Blogroll

30.9.13

S/W-Ff



Im August war der Hibiscus noch in voller Blüte. Meine Schwarzweißbearbeitung für Wieczoramas Projekt ist heute eine Sepiatönung und ein Colorkey daraus.


Kommentare:

  1. Sabine, wieder eine tolle Spielerei.
    Einen schönen Restabend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,

    das ist dir wieder fabelhaft gelungen.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Heute ist die Tonung mein Favorit !

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  4. Schaut klasse aus und in dem Farbton hab ich den Hibiskus noch nicht gesehen^^

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine
    Das ist ein schönes Motiv.
    Bei uns stehen viele Hibiskus -Sträucher im Dorf.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  6. schöne Bearbeitung, mir gefällt die lila blüte mit ihtem bräunlichem HG - das hat was von neu trifft auf alt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  7. stunning
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    AntwortenLöschen
  8. wie gut das es farben gibt.....das zeigen mir immerwieder deine veränderten fotos♥
    gglG

    AntwortenLöschen
  9. Die Sepia-Version mit der lilafarbenen Colorierung sieht wunderschön aus, Sabine. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Juchu, wie schön, liebe Bine (◠‿◠)
    Das ist eine tolle Bearbeitung in allen Versionen, aber mein Favorit ist doch die Farbe, weil ich das Blau und Grün einfach zu schön finde.
    Danke für diesen schönen Beitrag, LG und einen schönen Abend, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  11. ich finde das erste bearbeitete Bild wunderschön. Die Hibiscusblüte kommt so zart raus - finde ich.
    Klasse!
    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  12. Deine Bilder gefallen mir sehr gut , ganz besonders das erste . Und dein Header ist mir gleich ins Auge gefallen . Du lässt dir immer etwas neues einfallen . Der neue Header sieht super aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Die ersten beiden Fotos sind fast noch faszinierender als das Original. Ja, der Hibiskus hat hier auch lange geblüht.

    Ganz herzliche Grüße von Jaris

    AntwortenLöschen

Follow by Email